Featured Video Play Icon

Interne Kommunikation für KMU

Brauchen KMU wirklich eine interne Kommunikation? Dr. Bettina Gneisz-Al-Ani beantwortet diese Frage mit einem einfachen JA!

Interne Kommunikation dient zur Vermittlung von zentralen Zielen, Werten des Unternehmens und wichtiger Ergebnisse und Aufträge. Sie ist wichtig, damit alle in den wesentlichen Punkten an einem Strang ziehen.

Warum Sie interne Kommunikation brauchen:

  • “Gesagt ist nicht gehört – gehört ist nicht verstanden – verstanden ist noch nicht akzeptiert und akzeptiert ist noch nicht umgesetzt.”
  • MitarbeiterInnen brauchen Aufmerksamkeit – Es gibt einen Zusammenhang zwischen Wertschöpfung und Wertschätzung.
  • Kommunikationsprozesse sind wie physikalische Gleichungen: Kommuniziert die Firmenführung nicht, wird diese Lücke gefüllt und es gewinnen das Gerücht, der Tratsch und damit die Fehl- und Falschmeldungen und das war noch niemals im Interesse des Unternehmens.

 

Worauf Sie bei der Mitarbeiterkommunikation achten sollten:

  1. Business kommunizieren!
  2. Konkret schreiben.
  3. Emotionen zulassen.
  4. Team und Mannschaft wertschätzen!
  5. Zentrale Themen berichten!
  6. Giveaways mit Sinn!

 

Den ganzen Kurs ansehen!
Den ganzen Kurs ansehen!

 

 

 

 

Über Bettina Gneisz-Al-Ani

FH-Prof. Dr. Bettina Gneisz-Al-Ani ist Consultant für Public Relations und Unternehmenskommunikation. Als Corporate Advisor unterstützt sie Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen in anspruchsvollen Situationen, bei Fragen der Finanzmarktkommunikation, bei Imageaufbau bzw. Fragen der Repositionierung von Marken.

Category: FührungPersonalführung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.